Unsere aktuellen Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Pressemitteilungen, Bilder und Grafiken rund um »Küchen mit Stil« von Küppersbusch.

Sollten Sie hier nicht das finden, wonach Sie suchen, sind wir gerne für Sie da.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Ihr Pressekontakt

Puls PR
Melanie Prüsch
Telefon: 0471 4838 9895
Mobil: 0179 7632 399

E-Mail: m.pruesch@puls-pr.de

Küppersbusch für den German Brand Award 2017 nominiert

Das Wichtigste in Kürze:

 

- Vielfalt: Kochfelder von klassisch Schwarz aus hochglänzendem oder mattiertem Glas über dezent Grau     bis hin zu rein Weiß

- Alle Kochfelder sind jetzt auch flächenbündig einbaubar

- Unterschiedliche Steuerungen für Profession+, Premium+ und Comfort+ Serien

- Coordinated design: Ausgewählte Kochfelder mit weißer Steuerung passen perfekt zu neuen Backöfen und   Kompaktgeräten

- Drei Kochfelder mit integrierter Muldenlüftung im Programm

 

Gelsenkirchen/Köln, 16.01.2017. Individualität wird auch bei den neuen Küppersbusch Kochfeldern groß geschrieben. Anlässlich der LivingKitchen in Köln präsentiert das Unternehmen zahlreiche neue Kochfelder sowohl in klassischem Schwarz als auch in dezentem Grau und in reinem Weiß. Dabei sind ab sofort alle Kochfelder flächenbündig einbaubar. Es gibt zusätzlich auch Varianten mit Edelstahlrahmen oder Facettenschliff.

 

Die Bediensteuerung der Küppersbusch Kochfelder funktioniert einfach und intuitiv. Passend zu den neuen Backöfen und Kompaktgeräten wird die Steuerung bei ausgewählten Kochfeldern der Profession+ Serie  ebenfalls in Weiß angezeigt. Je nach Serie, hat der Kunde die Wahl zwischen glideControl, selectControl oder dialControl. Bei den Kochfeldern mit Vollflächen-Induktion kann die Größe der Kochzone dem Bedarf angepasst werden: Für kleine Töpfe werden die Kochzonen wie gewohnt genutzt. Bei größeren Töpfen oder einem Bräter können die vorderen Kochzonen jeweils mit der dahinterliegenden kombiniert oder alle vier Kochzonen zu einer großen Fläche zusammengeschaltet werden.

 

Sinnvolle Funktionen

Einen großen Sicherheitskomfort bietet die integrierte Stop-and-Go-Taste. Mit dieser Funktionstaste gibt es nach dem Läuten an der Tür oder plötzlichem Klingeln des Telefons keine böse Überraschung mehr, denn ein Tipp auf die Stop-and-Go-Taste genügt und schon sind alle aktivierten Kochstellen auf der eingestellten Kochstufe unterbrochen. Nach Rückkehr genügt ein erneutes Antippen, um den Kochprozess fortzuführen. Außerdem verfügen alle Kochfelder über eine  Kindersicherung. Ist diese aktiviert, kann das Kochfeld nicht unbeabsichtigt eingeschaltet oder höher eingestellt werden.

 

Kochfelder mit integrierter Muldenlüftung

Außerdem hat Küppersbusch drei Kochfelder mit integrierter Muldenlüftung im Programm: Die mit dem German Design Award ausgezeichnete Induktions-Kochfläche EKID 9940.0, die Induktions-Muldenlüftung KMI 8500.0 aus dem Premium+ Sortiment sowie die neue VKM 1800.0 für das VarioLine Baukasten-System, bei dem sich hochwertige Einzelelemente zu einem individuellen Koch- und Arbeitsbereich zusammenstellen lassen.

Für alle, die lieber mit Gas kochen, bietet Küppersbusch ebenfalls ein breites Sortiment an Gaskochfeldern an. Vom preisgekrönten Modell GMS 9751.0 bis zum Preiseinstiegs-Gaskochfeld können die Kunden aus einem breitgefächerten Angebot wählen. 

 

Zum Unternehmen

1875 brachte Küppersbusch den ersten Ofen auf den deutschen Markt. Noch heute ist das Traditionsunternehmen fest im Ruhrgebiet – genauer gesagt in Gelsenkirchen – verwurzelt und hat sich zu einem international agierenden Anbieter von Premium-Küchengeräten entwickelt. In rund 40 Ländern zählt Küppersbusch zu den Premiummarken, wenn es um die Ausstattung von Privat- und Profiküchen geht. Die Marke Küppersbusch steht für Werte wie erlebbare Qualität, zeitloses Design, perfekte Funktion und gesunder Genuss – und stellt dabei immer die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt. Als Vollsortimenter bietet Küppersbusch vom Backofen bis zur Spüle alles aus einer Hand. Das Unternehmen gewinnt für das Design seiner Küchenprodukte regelmäßig nationale und internationale Designpreise.

 

Für weitere Informationen:

Küppersbusch Pressebüro

Melanie Prüsch

T: +49 471 4838 9895

M: +49 179 7632 399

E: m.pruesch@puls-pr.de

www.kueppersbusch.de