Unsere aktuellen Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Pressemitteilungen, Bilder und Grafiken rund um »Küchen mit Stil« von Küppersbusch.

Sollten Sie hier nicht das finden, wonach Sie suchen, sind wir gerne für Sie da.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Ihr Pressekontakt

Puls PR
Melanie Prüsch
Telefon: 0471 4838 9895
Mobil: 0179 7632 399

E-Mail: m.pruesch@puls-pr.de

Küppersbusch mit neuer Muldenlüftung für VarioLine Kochfelder

Das Wichtigste in Kürze:

 

- Neue Muldenlüftung ergänzt VarioLine-Konzept

- VarioLine ist das Baukasten-System für Kochfelder von Küppersbusch

- Insgesamt bietet Küppersbusch damit drei Muldenlüftungen an

 

Gelsenkirchen/Köln, 16.01.2017. VarioLine ist das Baukasten-System von Küppersbusch für Kochelemente. Bei dem einzigartigen Konzept lassen sich hochwertige Einzelmodule zu einem individuellen Koch- und Arbeitsbereich zusammenstellen. Zur LivingKitchen präsentiert Küppersbusch nun auch eine Muldenlüftung für das VarioLine-Konzept: Die nur 14 cm breite Muldenlüftung VKM 1800.0 kann als Modul zwischen die VarioLine Induktions- und Elektro-Kochfelder und den Induktions-Wok montiert werden. Ergänzen lässt sich das Konzept durch einen Lavasteingrill, eine Fritteuse und verschiedene Gas-Kochfelder. Das ultraflache Design aller VarioLine-Geräte ist präzise aufeinander abgestimmt. Es lässt sich mit oder ohne Rahmenprofil aus Edelstahl einbauen.

 

Weitere Muldenlüftungen im Küppersbusch Sortiment

Neben der neuen Muldenlüftung für das VarioLine-Konzept bietet Küppersbusch zwei weitere Induktionskochfelder mit integrierter Muldenlüftung an: Die mit dem German Design Award ausgezeichnete Induktions-Kochfläche EKID 9940.0 gibt es mit zwei verschiedenen Abzugssystemen. Als Abluftvariante und für alle, die keine Möglichkeit haben, die Gerüche nach Draußen zu leiten, auch als Schrankgebläse mit integrierter Kohlefilterbox. Beide Varianten haben eine vierstufige Leistungsregulierung sowie eine Nachlaufautomatik, die sich über das Kochfeld steuern lassen. Mehr Freiheit bei der Küchenplanung bietet auch die neue Induktions-Muldenlüftung KMI 8500.0 aus dem Premium+ Sortiment von Küppersbusch. Kochfeld und Dunstabzug lassen sich auch hier getrennt voneinander durch die selbsterklärende Bedieneinheit steuern. Eine schnelle Reinigung garantiert der nach oben entnehmbare Metallfettfilter, den man in der Spülmaschine reinigen kann. Bei Nichtgebrauch lassen sich beide Muldenlüftungen mit einer Glasplatte komplett abdecken. 

 

Zum Unternehmen

1875 brachte Küppersbusch den ersten Ofen auf den deutschen Markt. Noch heute ist das Traditionsunternehmen fest im Ruhrgebiet – genauer gesagt in Gelsenkirchen – verwurzelt und hat sich zu einem international agierenden Anbieter von Premium-Küchengeräten entwickelt. In rund 40 Ländern zählt Küppersbusch zu den Premiummarken, wenn es um die Ausstattung von Privat- und Profiküchen geht. Die Marke Küppersbusch steht für Werte wie erlebbare Qualität, zeitloses Design, perfekte Funktion und gesunder Genuss – und stellt dabei immer die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt. Als Vollsortimenter bietet Küppersbusch vom Backofen bis zur Spüle alles aus einer Hand. Das Unternehmen gewinnt für das Design seiner Küchenprodukte regelmäßig nationale und internationale Designpreise.

 

Für weitere Informationen:

Küppersbusch Pressebüro

Melanie Prüsch

T: +49 471 4838 9895

M: +49 179 7632 399

E: m.pruesch@puls-pr.de

www.kueppersbusch.de