Küppersbusch mit neuem Importeur im Iran

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Pressemitteilungen, Bilder und Grafiken rund um »Küchen mit Stil« von Küppersbusch.

Sollten Sie hier nicht das finden, wonach Sie suchen, sind wir gerne für Sie da.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Ihr Pressekontakt

Puls PR
Melanie Prüsch
Telefon: 0471 4838 9895
Mobil: 0179 7632 399

E-Mail: m.pruesch@puls-pr.de

Küppersbusch mit neuem Importeur im Iran

Gelsenkirchen, 13.04.2016. Die Küppersbusch Hausgeräte GmbH hat einen Vertrag mit dem Importeur Naab Kalaye Golestan geschlossen. Das Unternehmen mit Sitz in Teheran vertreibt ab sofort die Küppersbusch  Produkte  im  Iran. Naab Kalaye Golestan verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb europäischer Haushaltsgeräte. Neben Küppersbusch zählt die rational einbauküchen GmbH zu den Kunden des iranischen  Importeurs. Das Unternehmen unterhält einen eigenen Showroom in Teheran, in dem künftig auch Küppersbusch Produkte ausgestellt werden.  

 

Hierzu Dr. Stefan Popp, Geschäftsführer der Küppersbusch Hausgeräte GmbH: „Durch die Kooperation mit  Naab Kalaye Golestan profitieren sowohl bestehende als auch künftige iranische Händler von den Vorteilen  eines umfassenden und leistungsfähigen Services. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in der
Zusammenarbeit mit europäischen Herstellern und über ein hervorragendes Netzwerk im Iran. Wir versprechen  uns von der Kooperation deutliche Impulse bei den Umsätzen in dieser Region.“ 


Über Küppersbusch:
Die Küppersbusch Hausgeräte GmbH mit Hauptsitz in Gelsenkirchen ist ein international agierender Anbieter von Premium-Küchengeräten. Seit 140 Jahren steht der Name Küppersbusch für Innovation und Tradition. Mit Kompetenz, kreativen Ideen und Impulsen entwickelt das Unternehmen zukunftsweisende Technologien, die neue Maßstäbe für moderne Kücheneinbaugeräte setzen. Als Vollsortimenter bietet Küppersbusch vom Backofen bis zur Spüle alles aus einer Hand. Das Unternehmen gewinnt für das Design seiner Küchenprodukte regelmäßig nationale und internationale Designpreise und ist Stiftungsmitglied im Rat für Formgebung.