Sous-vide: Einzigartige Geschmackserlebnisse

Das Sous-Vide-Garen ist eine Variante des Niedertemperaturgarens, jedoch in einem Wasserbad oder im Dampf bei nahezu konstanter Temperatur.

Das Sous-Vide-Programm in Küppersbusch Dampfgarern und Dampfbacköfen ist ein für das Sous-Vide-Garen vorgesehenes Spezialanwendungs-Programm. Mit diesem wird Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Vakuumbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen von unter 100° C schonend gegart.

 

Erleben Sie mit dieser Zubereitungsmethode einzigartige Geschmackserlebnisse. Und so einfach funktioniert es:

 


Die Zutaten (roh und gekühlt) säubern, evtl. klein schneiden und in einen Vakuum-Kochbeutel füllen. Geschmackgebende Zutaten, wie z.B. Öl, Kräuter, Gewürze, zufügen. Anschließend  den Beutel in der Vakuumierschublade verschließen, damit er möglichst wenig Luft enthält. Die Beutel müssen gekühlt gelagert werden, wenn sie nicht sofort gegart werden. Vakuumierte Beutel können auch über Nacht zum Marinieren in den Kühlschrank gelegt werden.

 


Dann  geben  Sie  die  Beutel in den Dampfgarer oder Dampfbackofen und starten das Sous-Vide Programm. Die Speisen werden bei konstanter Wasser-  oder Dampftemperatur im Bereich zwischen 50° C und 85° C zubereitet.

Mit den Küppersbusch Backöfen mit Dampffunktion können Sie sowohl reines Dampfgaren mit 100% Dampf, als auch eine Kombination aus Dampf und Heißluft, nutzen. Für jedes Lebensmittel gibt es somit die passende Funktion.

DAMPFGAREN mit 100% Dampf:

Mit Dampfgar-Temperaturen von 30°C-100°C und zum Garen auf bis zu drei Ebenen ist diese Funktion perfekt geeignet für Fisch, Gemüse, Obst, Reis, Kartoffeln oder Knödel. Fisch, bei einer Temperatur von ca. 70° C gegart, ist ein Geschmackserlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte! Aber auch Crème Caramel und andere empfindliche Gerichte gelingen spielend leicht durch die exakt eingehaltene Dampf-Temperatur.

Kombinationen aus Dampf und Heißluft

Kombi-Dampfgaren:



Hier entsteht, durch ein Zusammenspiel von 50% Dampf und 50% Heißluft, dass perfekte Klima für Eierstich, Flans, Puddings, saftige Aufläufe und zum Regenerieren von Speisen.

Vario-Dampfgaren:

Die Kombination von 25% Dampf und 75% Heißluft, ist genau richtig für die Zubereitung von Brot, Brötchen, Fleisch- und Geflügelgerichten.

Individual steam shots: manuelle oder automatische Dampfstöße für knusprigen und saftigen Braten oder für die Zubereitung von Brot

Sie können zu jeder Backofen-Funktion automatische  Dampfstöße hinzugeben. Stellen Sie einfach die gewünschte Intensität der Dampfstöße ein und der Backofen gibt diese automatisch hinzu. Die Geräte aus der Profession+ serie bieten zusätzlich die Möglichkeit, manuelle Dampfstöße zu setzen. Sie tippen – während des laufenden Backvorgangs – auf das feld „manueller Dampfstoß“ und der Backofen gibt einen Dampfstoß hinzu. Variieren Sie die Länge des Dampfstoßes indem sie entweder kurz auf des Feld tippen, oder es für einen längeren Zeitraum gedrückt halten.

 

 

 

Dampfstöße  manuell:  der Ablauf demonstriert die intuitive bedienführung von oben nach unten und rechts nach links.

Download Katalog

Den vollständigen Küppersbusch Katalog und vieles mehr erhalten Sie hier zum Download

Sortiment online

Eine Auswahl der aktuellen Küppersbusch Backöfen mit Dampf finden Sie hier