Mediterranes Sommerbrot

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Hefe im Wasser auflösen und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Milch, Knoblauch, die Hälfte des Rosmarins, Pinienkerne, Salz, Paprikapüree und Olivenöl zufügen und vermengen.
  3. Mehl zufügen und das Ganze, z. B. in einer  Küchenmaschine, zu einem geschmeidigen Teig kneten. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl zufügen.
  4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes  Backblech legen und 1–2 cm dick ausrollen. Mit Rosmarin und Oliven oder Paprikaschoten garnieren.
  5. Betriebsart Heißluft mit Beschwaden 35°C starten und den Teig ½ Stunde gehen lassen.
  6. Betriebsart Profibacken 200°C starten und das Brot 25 - 30 Minuten backen.
  7. Das Brot auf einem Gitterrost etwas abkühlen lassen und lauwarm servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

150 g Mehl, Typ 405
150 g Vollkornmehl
ca.7 g Trockenhefe
1/2 Tasse lauwarmes Wasser
1/4 Tasse Olivenöl
1/4 Tasse Pinienkerne
3 EL Milch
1 EL süßes Paprikapüree
1 TL Salz
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zweig frischer Rosmarin
50 g Oliven, entsteint

 

Gerät: Kombi-Dampfgarer EKDG oder EEBD
Funktion: Profi-Backen
Temperatur: 200 °C
Dauer: 1,25 Stunden

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.