Möhrenkuchen mit Frischkäse-Glasur

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Die Auflaufform einfetten und leicht bemehlen.
  2. Betriebsart 180°C starten und den Backofen vorheizen.
  3. Mehl, Zucker, Backpulver und Gewürze in einer großen Schüssel mischen.
  4. Eier, Öl und Karotten zufügen und alles kräftig unterrühren.
  5. Den Teig in die Form gießen und ca. 30 Minuten gar und goldbraun backen.
  6. Frischkäse, Butter und Vanillemark mischen. Anschließend den Puderzucker unterrühren.
  7. Den Möhrenkuchen abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Oberseite mit der Glasur bestreichen.
  8. Eventuell mit gehackten Nüssen oder Kokosraspel garnieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 8 Portionen):

Möhren-Kuchen:
1 Tasse Zucker
2 Tassen Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
2 TL Ingwer
2 TL Zimt
1 TL Spekulatius-Gewürz
1/2 TL Gewürznelken, gemahlen
1 TL Muskatnusspulver
1 TL Vanillemark
3 Eier, verquirlt
3 Tassen Karotten, sehr fein gerieben
2/3 Tasse Pflanzenöl
2 EL Butter, zum Einfetten


Frischkäse Glasur:
75 g Frischkäse, z. B. Philadelphia
2 EL Butter, geschmolzen
1 TL Vanillemark oder Vanilleessenz
2 Tassen Puderzucker
gehackte Nüsse und / oder
Kokosraspeln zum Garnieren
Auflaufform, ca. 25 x 10 cm

 

Gerät: Backofen EEB
Funktion: Heißluft
Temperatur: 180 °C
Dauer: 30 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.