Muttertags-Herzen

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Limette heiß abwaschen und die Schale abreiben, dann halbieren und auspressen.
  2. Mehl, Zucker, Butter Eier und Backpulver zu einem cremigen Teig rühren. Die abgeriebene Schale der Zitrone und den Saft mit der Zitronenlimonade unterrühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen und die Herz-Muffin-Form mit Butter ausstreichen. Einen Teil des Teig in die Muffinform einfüllen, den anderen Teil des Teiges auf das Backblech geben und  glattstreichen. Backblech und Muffinform auf einen Rost in den Backofen mit Dampf einschieben, Programm Profi Backen 160°C wählen und 40 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen stürzen und auskühlen lassen. Den Kuchen vom Blech mit einer Herzchenform Herzen ausstechen. Die Muffins aus der Form lösen wenn diese auskühlt sind.
  4. Kuchenglasur schmelzen. Zuerst die Holzstäbchen etwa 2 cm eintauchen und in die Herzen stecken, anschließen beide Seiten der Herzen bestreichen. Vollständig trocknen lassen oder mit Perlen o. ä. verzieren. Oder mit Kuchendekor belegen.
  5. Die Muffins ebenfalls mit Kuchenglasur bestreichen und verzieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 8 Muffins):

1 Limette, bio
500 g Mehl
2 P. Backpulver
250 g Zucker
3 Eier
250 g Butter
150 g Fassbrause, Zitrone
125 g Kuchenglasur, Zitrone
1 P. Kuchendekor (formbare Zuckermasse), Herzausstecher, Holzstäbchen, verschiedene Kuchendekore

 

Gerät: Kombi-Dampfgarer EKDG oder EEBD
Funktion: Profi-Backen
Temperatur: 160 °C
Dauer: 70 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.