Schokoladen-Espresso-Torte

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Schokolade, Butter und Espresso zusammen in einem Topf unter ständigem Rühren schmelzen. Anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Eier und Zucker schaumig schlagen, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Schokoladenbutter und Stärkemehl unterheben. Zum Schluss die Mandeln hinzufügen.
  3. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen.
  4. Profi-Backen 160°C einstellen und die Masse ca. 30 Minuten backen.
  5. Torte etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
  6. Die Torte in 12 -14 Stücke schneiden und lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis servieren

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 1 Torte):

200 g Zartbitter Schokolade
125 g Butter
75 g starker Espresso
5 Eier (Größe M)
150 g Zucker
100 g gehobelte Mandeln
2 EL Stärkemehl (gesiebt)
Puderzucker zum Bestäuben
Vanilleeis

 

Gerät: EEB, Kochfläche
Funktion: Heißluft, Schmelzen
Temperatur: 160 °C
Dauer: 60 Minuten inkl. 25-30 Minuten Backzeit

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.