Schwarz-Weiß-Gebäck

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Mehl, Butter, Zucker und Ei in einer Rührschüssel mit Hilfe eines Handrührgerätes mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in zwei Portionen teilen. Zu der einen Portion 2 EL Kakao, 2 EL Milch und einen weiteren EL Zucker dazugeben und alles gut miteinander verkneten.
  2. Den dunklen und den hellen Teig jeweils dünn ausrollen. Anschließend beide Teigplatten übereinanderlegen und fest zusammen aufrollen. Die Teigrolle eine Stunde in den Kühlschrank legen
  3. Backofen mit der Funktion Heißluft auf 160-170 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen
  4. Nach ca. einer Stunde die Teigrolle aus dem Kühlschrank nehmen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Backblech legen und bei 160-170° Heißluft 10-12 Minuten backen.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für ):

250 g Mehl
125 g Butter und Margarine
80 g Zucker
1 Ei


Zusätzlich für den dunklen Teig::
2 EL Kakao
2 EL Milch
1 EL Zucker

 

Gerät: Backofen EEB
Funktion: Heißluft
Temperatur: 160 °C
Dauer: 80 Minuten inkl. Zubereitung