Kräuterkartoffeln

Kategorie: Beilage

 

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln in den gelochten Garbehälter legen.
  2. Betriebsart 100°C starten und die Kartoffeln 20 Minuten Dämpfen.
  3. Die Kartoffeln pellen und nach wünsch in Zwei oder mehrere Stücke schneiden.
  4. Ein EL Crème fraîche auf die Kartoffeln schöpfen, die Kräuter über das Gericht streuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

10-12 neue Kartoffeln, gewaschen
und abgebürstet
300 g Crème fraîche
Frische Kräuter (z. B Schnittlauch,
Kerbel, Petersilie und Basilikum)


Die Kartoffeln vor dem Dämpfen nicht schälen. Das meiste Vitamin C ist gleich unter der Schale und geht beim Schälen verloren. Nach dem Dämpfen sind die Kartoffeln sehr einfach zu pellen. Die Kartoffeln können auch mit Schale gegessen werden.

 

Gerät: Dampfgarer EKDG, EEBD, EDG
Funktion: Dämpfen
Temperatur: 100 °C
Dauer: 20 Minuten + 5 Minuten