Safran-Polenta

Kategorie: Beilage

Zubereitung:

  1. Milch, Wasser, Olivenöl, Butter und Safran in einen Topf geben. Topf auf das Kochfeld stellen und den Inhalt bei Kochstelleneinstellung 9 zum Kochen bringen.

  2. Wenn die Milch kocht, den Topf von der Kochstelle ziehen und die Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Topf zurück auf die Kochstelle stellen und den Inhalt einmal aufkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen, Parmesan zufügen, unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Polenta ca. 15 Minuten ruhen lassen, anschließend noch warm servieren.

Tipp: Die Polenta kann auch einen Tag vorher zubereitet werden. Nach dem Kochen einfach ca. 2 cm  dick auf ein Blech streichen, abdecken und kalt stellen. Zum Servieren die Polenta in kleine Stücke schneiden oder mit z. B. Plätzchenformen ausstechen, kurz in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun ist und anschließend servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

150 g Polenta-Grieß

250 ml Milch

250 ml Wasser

1 EL Butter

2 EL Olivenöl

1 Msp. Safran

2-4 EL geriebenen

Parmesan

Salz

 

Gerät: Kochfelder

Dauer: ca. 20 Minuten