Basilikum-Tiramisu mit Erdbeer-Ragout

Kategorie: Dessert

 

 

Zubereitung:

  1. Espresso zubereiten und abkühlen lassen. Mit Amaretto mischen.
  2. Basilikum waschen, Blätter abzupfen, mit Quark, Zitronesaft und dem Zucker pürieren.
  3. Mascarpone unter die pürierte Masse rühren.
  4. Mit einem der Gläser, die gefüllt werden, acht Kreise aus den Biskuitböden ausstechen.
  5. Jeweils einen Kreis in das Glas drücken und mit der Hälfte der Espresso-Amaretto-Flüssigkeit beträufeln. Die Hälfte der Mascarponecreme gleichmäßig auf den Böden in den vier Gläsern verteilen.
  6. Jeweils den zweiten Boden darauf legen und wie zuvor verfahren. Anschließend die Gläser für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Etwa 1/3 davon mit dem Puderzucker pürieren, dann mit den restlichen Erdbeeren mischen. Erdbeerragout auf dem Tiramisu verteilen und servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 Bund Basilikum
200 g Magerquark
1 Zitrone (Saft)
100 g Zucker
500 g Mascarpone
50 ml kalter Espresso
2-3 EL Amaretto
2 dunkle Biskuittortenböden
500 g Erdbeeren
50 g Puderzucker


TIPP: Je nach Geschmack können Schokoladenraspel darüber gestreut werden.

 

Gerät: EKV ...
Funktion: Espresso
Dauer: 75 Minuten inkl. 60 Minuten Kühlzeit