Griessflammerie mit Obstkompott

Kategorie: Dessert

 

 

Zubereitung:

  1. Eine Schale mit kaltem Wasser füllen und die Gelatineblätter darin einlegen.

  2. Milch, geriebene Orangenschale, Vanilleschote und Zucker in einen Topf geben und mit höchster Kochstelleneinstellung aufkochen. Wenn die Milch kocht, den Topf von der Kochstelle nehmen und unter ständigem Rühren den Grieß einrühren und leicht eindicken lassen.

  3. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, leicht ausdrücken und unter ständigem Rühren zur Grießmasse geben. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  4. Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen. Wenn die Grießmasse abgekühlt ist, die Sahne unterheben. Die Masse in die gewünschten Schälchen füllen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

  5. In der Zwischenzeit das Obst waschen, bei Bedarf schälen und in grobe Stücke schneiden.

  6. Für das Kompott Butter und Zucker in einen Topf geben und mit der Sonderstufe „Schmelzen“ zerlassen. Das Obst zugeben, etwas einkochen lassen. Mit dem Alkohol ablöschen.

  7. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Zum Obst geben und alles zusammen zu einem Kompott einkochen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren.

  8. Grießflammeri aus dem Kühlschrank nehmen und zusammen mit dem Obstkompott servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Grießflammerie:

Schale einer Bio-Orange

1 Vanilleschote

40 g Weichweizengrieß

50 g Zucker

250 ml Sahne

2 Blatt Gelatine

1 Prise Salz

 

Für das Obstkompott:

50 g Butter

150-300 g Zucker

250 g Obst (z.B. Pflaumen, Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren)

1 Vanilleschote

3 EL hochprozentigen Alkohol

 

Gerät: Kochfelder

 

Nährwertangaben:

Kohlenhydrate 443 g

Eiweiß 12 g

Fett 109 g

Kalorien / Broteinheiten:

Rezept 2965 kcal

Portion 741 kcal

Portion 9,2 BE