Pfefferminz-Honig-Parfait

Kategorie: Dessert

 

 

Zubereitung:

 

  1. Honig zum warmen Pfefferminztee geben und darin auflösen. Anschließend abkühlen lassen.

  2. Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät sehr steif schlagen. Frische Minze waschen, trocken tupfen und sehr fein schneiden. Beides vorsichtig unter den kalten Tee rühren. Masse in eine kältebeständige Form oder in Portionsförmchen füllen und in das Gefriergerät stellen. Nach ca. 30 Minuten vorsichtig umrühren. Wenn sich die Masse nicht abgesetzt hat, weitere 5 Stunden gefrieren lassen. Ansonsten noch einmal nach 30 Minuten umrühren.

  3. Für die Soße die Schokolade in einen Topf geben und mit der Sonderfunktion „Schmelzen“ zerlassen. Die Sahne zufügen und unterrühren.

  4. Zum Anrichten das Parfait aus dem Gefrierschrank nehmen und auf einen Teller stürzen. Die Schokoladen-Soße darüber gießen und sofort servieren. Nach Belieben kann das Parfait mit einigen Pfefferminz-Blättchen oder Schokoladenröllchen garniert werden.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

Für das Parfait

250 ml sehr starker Pfefferminztee

50 g Honig

400 ml Sahne

½ Bund Pfefferminze, Blätter in feine Streifen geschnitten

 

Für die Soße

100 g Zartbitterschokolade

200 ml Sahne

Nach Belieben einige Blätter Pfefferminze

Schokoladenröllchen

 

Gerät: Kochfeld

Sonderfunktion: Schmelzen

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 104 g

Eiweiß 23 g

Fett 213 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 2496 kcal

Portion 624 kcal

Portion 2,2 BE