Bohnen mit Wurst aus dem Backofen

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

 

  1. Bohnen in einer Schüssel vollständig mit kaltem Wasser bedecken und 6-8 Stunden einweichen. Anschließend in ein Sieb abgießen und mit fließendem Wasser abwaschen. In einen Topf geben und mit frischem Wasser vollständig bedecken. Auf dem Kochfeld bei höchster Kochstelleneinstellung ankochen, dann die Leistungsstufe herunterschalten und die Bohnen ca. 60 Minuten kochen, bis sie weich sind.

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Möhre schälen und fein würfeln. Paprika waschen, vierteln, die weißen Häutchen entfernen und fein würfeln.

  3. Eine Pfanne auf dem Kochfeld bei hoher Leistungsstufe aufheizen. Paprika, Möhre und Zwiebel mit etwas Öl darin 2 Minuten anbraten. Zusammen mit dem Bohnenkraut, Salz und dem Paprikapulver zu den Bohnen geben und mitgaren.

  4. Die Wurst mehrmals einschneiden und in eine Auflaufschale geben. Auf einem Rost in den Backofen schieben und mit der Funktion Heißluft 200° C so lange garen, bis sie schön gebräunt ist. Zum Anrichten etwas von den gekochten Bohnen auf einen Teller geben und jeweils ein Wurst dazu legen.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 12 Portionen):

2 Tassen weiße Bohnen

4 Stück Mettwurst

1 Möhre

1 Zwiebel

1 rote Paprika

1 grüne Paprika

1 EL Bohnenkraut

1 ELPaprikapulver

4 EL Speiseöl

Salz


Gerät: Backofen

Funktion: Heißluft

Temperatur: 200°C

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 61 g

Eiweiß 97 g

Fett 194 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 2443 kcal

Portion 611 kcal

Portion 1,3 BE