Estragon-Maishähnchen mit gebackenen Kartoffeln und Pilzen

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Estragonblätter waschen, trocken tupfen, abzupfen und fein schneiden. Zitrone waschen, abtrocknen und die Zitronenschale fein abreiben. Anschließend Zitrone vierteln und beiseite stellen. Zitronenschalenabrieb, weiche Butter, Estragonblätter und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter in den Kühlschrank stellen. Backofen mit der Funktion Heißluft auf 180°C vorheizen.
  2. Die Schalotten und die Kartoffeln schälen und längs halbieren. Schalotten, Kartoffeln und die ungeschälten Knoblauchzehen in eine Fettpfanne geben und mit dem Öl vermengen. Die Hälfte der Zitrone auspressen und den Saft über den Zutaten verteilen. Alles kräftig mit Salz und
    Pfeffer würzen.
  3. Fettpfanne in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kartoffeln 20 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit Hähnchen waschen, trocken tupfen, die Haut von der Hähnchenbrust vom Knochen aus etwas lösen. Zwischen Haut und Hähnchenbrustfilet die Kräuterbutter schieben. Haut etwas andrücken, sodass die Butter gleichmäßig verteilt wird. Hähnchenbrust von allen Seiten mit Öl einstreichen und salzen. Die Hähnchenbrüste nebeneinander auf einen
    Grillrost legen.
  5. Kartoffeln wenden. Eine Ebene über den Kartoffeln den Grillrost in den Backofen einschieben. Alles zusammen weitere 20 Minuten garen.
  6. Pilze putzen und kleinschneiden. Eine Pfanne mit Öl auf eine Kochfläche stellen und erhitzen. Pilze zufügen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Zum Servieren die Kartoffeln auf einen Teller geben und die Pilze darauf platzieren. Hähnchenbrust daneben anrichten und zusammen mit den Zitronenspalten servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

Für das Hähnchen:
4 Maishähnchenbrüste
1 Bund Estragon
1 Bio-Zitrone
50 g weiche Butter
2 EL Pflanzenöl
1 TL Dijonsenf
Salzfrisch
gemahlener Pfeffer

Für die gebackenen Kartoffeln:
300 g gemischte Pilze
1 Bund Basilikum
300 g Schalotten
800 g kleine festkochende Kartoffeln
1 Zitrone
8 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

 

Gerät: Backofen EEB
Funktion: Heißluft
Temperatur: 180 °C
Dauer: 40 Minuten Garzeit; ca. 50 Minuten Zubereitungszeit