Gebratener Lachs mit Auberginen-Püree

Gebratener Lachs mit Auberginen-Püree

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Für das Auberginen-Püree den Backofen mit der Funktion Ober-/Unterhitze auf 240°C vorheizen.

  2. Die Aubergine waschen, der Länge nach halbieren und auf der Innenseite mehrmals mit einem Messer tief einritzen. Die Auberginen in eine temperaturbeständige Form geben und auf der Innenseite mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Form mit Alufolie abdecken und auf einen Rost in den Backofen schieben. Das Ganze ca. 30 Minuten garen, bis das Auberginenfleisch weich ist.

  3. Einen Topf auf das Kochfeld stellen, 3 EL Olivenöl zusammen mit dem Kreuzkümmel einfüllen und auf Kochstellenstufe 7 kurz erhitzen. Anschließend das Kochfeld ausschalten und den Topfinhalt 15 Minuten ruhen lassen.

  4. Die Auberginen aus dem Backofen nehmen, das Fruchtfleisch aus der Schale kratzen und zusammen mit dem Kreuzkümmel-Öl in eine Schüssel geben. Das Ganze mit einem Pürierstab zu einer sämigen Masse pürieren, anschließend warm stellen.

  5. Für die Vinaigrette 20 ml Öl und 10 ml Essig miteinander verrühren.

  6. Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.

  7. Frühlingslauch waschen und unschönes Grün entfernen.

  8. Vinaigrette, Salbei, Kalbsfond und Frühlingslauch in einen Topf geben. Diesen auf das Kochfeld stellen und den Inhalt auf Stufe 7 kurz erhitzen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

  9. Eine Pfanne auf das Kochfeld stellen, Olivenöl hinein geben und auf Leistungsstufe 5 aufheizen. Den Lachs waschen, trocken tupfen, auf der Hautseite in die aufgeheizte Pfanne legen und 5-10 Minuten anbraten. Anschließend wenden und für weitere 90 Sekunden anbraten. Fisch aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  10. Zum Anrichten etwas von dem Auberginen-Püree in die Mitte eines Tellers geben, darauf den Lachs legen und mit der Frühlingslauch-Vinaigrette beträufeln. Sofort servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten für 4 Portionen:


4 Lachsfilet mit Haut
2 Auberginen
150 ml Olivenöl
1/2 EL Kreuzkümmel
10 Salbeiblätter
2 kleine Frühlingszwiebeln
3 EL Vinaigrette
5 EL Kalbsfond
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

 

Gerät: Kochfelder

 

 

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.