Gefüllte Maultaschen auf Bärlauch-Blattspinat-Bett

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Zutaten für die Maultaschen gut miteinander verkneten. Zugedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Blattspinat und Bärlauch waschen, putzen und einmal durchschneiden.
  3. Butter in einem großen Topf erhitzen, den geschälten und fein gewürfelten Ingwer kurz andünsten. Anschließend Spinat und Bärlauch dazu geben und mitdünsten. Nach Geschmack würzen.
  4. Teig sehr dünn ausrollen, acht Kreise von etwa 12 cm Ø ausstechen und die Ränder mit Eiweiß bestreichen.
  5. Eier trennen und je 1 Eigelb in jede Maultasche füllen. Maultasche vorsichtig zudrücken.
  6. In einem großen Kochtopf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Maultaschen vorsichtig hinein geben und das Wasser nur noch leicht kochen lassen. Wenn die Maultaschen oben schwimmen alle herausnehmen.
  7. Fertige Maultaschen sofort auf dem Blattspinat – Bärlauch - Bett anrichten und servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Maultaschenteilg:
150 g Mehl
150 g Grieß
150 ml Gemüsebrühe


Füllung:
je 1 Eigelb pro Maultasche
30 g Butter
750 g Blattspinat, frisch
150 g Bärlauch
1-2 cm Ingwer
Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Gerät: Kochfeld
Dauer: 50 Minuten inkl. Garzeit