Hackroulade mit Pilzen und Möhren

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Zwiebeln enthäuten, in feine Würfel schneiden. Möhren schälen, in feine Würfel schneiden. Pilze putzen, in feine Würfel schneiden.

  2. Eine Pfanne auf dem Kochfeld mit hoher Stufe aufheizen. Öl und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Möhren zufügen und ca. 5 Minuten mitdünsten. Gehacktes in eine große Schüssel geben. Zwiebel-Möhren-Masse zufügen.

  3. Pfanne zurück auf das Kochfeld stellen und die Pilze mit etwas Öl darin andünsten. Schinkenspeck in feine Streifen schneiden.

  4. Pilzwürfel mit den restlichen Zutaten zum Gehacktes geben und alles gut miteinander vermengen. aus der Masse eine Rolle formen. Die Rolle in eine temperaturbeständige Schale legen und auf einem Rost in den Backofen schieben.

  5.  Den Backofen mit der Funktion Heißluft 180°C einstellen und den Hackbraten ca. 50–60 Minuten garen. Den Hackbraten in Scheiben schneiden und sofort servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

500 g Rindergehacktes

1 kleine Zwiebel

1 Möhre (ca. 100 g)

150 g Champignons

½ TL Salz

frisch gemahlener Pfeffer

½ TL Paprika-Pulver

½ EL Senf

1 EL Kräuter nach Geschmack

1 Ei

25 g Paniermehl

2 EL Öl zum Braten

50 g Schinkenspeck

 

Gerät: Kochfeld & Backofen
Funktion: Heißluft
Temperatur: 180°C

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 42 g

Eiweiß 126 g

Fett 98 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 1594 kcal

Portion 398 kcal

Portion 0,9 BE