Hamburger

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

 

  1. Hackfleisch und Senf in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Knethaken eines Handrührgerätes alle Zutaten miteinander vermengen. Aus der fertigen Masse 10 Hamburger formen.

  2. Eine Pfanne auf dem Kochfeld erhitzen. Hamburger im Bratfett von beiden Seiten anbraten, bis sie gut durchgebraten sind.

  3.  Kopfsalat putzen, waschen, trocknen und in grobe Stücke reißen. Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.

  4. Backofen auf 160°C (Heißluft) vorheizen. Hamburger-Brötchen aufschneiden und auf ein Backblech legen. Brötchen ca. 5 Minuten aufbacken, anschließend heraus nehmen.

  5. Die Hamburger nach Belieben fertigstellen. Dazu die Brötchenhälften mit dem Ketchup bestreichen. auf der unteren Brötchen hälfte nacheinander Salat, Gurke, Tomate und Hamburger legen und mit der zweiten Brötchenhälfte abdecken.


Tipp: Die Hamburger und Brötchen können selbstverständlich auch auf dem Grill gegart werden.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 kg Hackfleisch

Ketchup

1 Kopfsalat

1 Schlangengurke

5 Tomaten

1 EL Senf

Salz, Pfeffer

10 Hamburger-Brötchen

 

Gerät: Backofen
Funktion: Heißluft
Temperatur: 180°C

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 154 g

Eiweiß 210 g

Fett 152 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 2904 kcal

Portion 290 kcal

Portion 1,3 BE

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.