Linguine mit Hummer, Avocado und Blattspinat

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Butter in einer Pfanne schmelzen. Schalotten und Knoblauch zufügen und glasig anschwitzen. Spinat dazugeben und bei mittlerer Kochstelleneinstellung ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gegarten Spinat in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Hummer aufbrechen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Tomaten an der Unterseite vorsichtig kreuzweise einritzen. Tomate für ca. 10 Sekunden in das kochende Wasser halten und sofort wieder heraus nehmen. Tomaten häuten, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Avocado halbieren, vom Kern befreien, schälen und in Würfel schneiden.
  5. Linguine laut Packungsangabe kochen.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen. Tomaten, Spinat, Hummer und Avocado zufügen und darin erhitzen (nicht braten). Etwas vom Kochwasser der Linguine zufügen, bis eine cremige Sauce entsteht.
  7. Die gekochten Linguine auf Teller verteilen. Etwas von der Soße darüber geben und sofort servieren.

    Kommentare

    Bewertung

    Zutaten (für 4 Portionen):

    500 g Linguine
    1 abgekochten Hummer
    400 g Blattspinat ohne
    Stiele (gewaschen und
    trocken getupft)
    1 Schalotte (in feine Würfel
    geschnitten)
    3 Tomaten
    20 g Butter
    1 Avocado
    1 Knoblauchzehe (fein
    gehackt)
    Salz
    frisch gemahlener Pfeffer

     

    Gerät: Kochfläche
    Dauer: ca. 40 Minuten