Peking-Ente

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Ente innen und außen unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Schwanzansatz abschneiden und wegwerfen. Ingwer, Zimt, Muskatnuss, weißen Pfeffer und Nelken gut miteinander vermischen. Einen TL der Gewürzmischung in der Innenseite der Ente verteilen, den Rest mit einen EL Sojasoße verrühren. Die Ente damit von außen gleichmäßig bestreichen.

  2. Eine Frühlingszwiebel halbieren und in die Ente legen und in einer Schale abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

  3. Danach die Ente mit der Brustseite nach oben auf einen Rost legen und in den Dampfgarer schieben. Eine Ebene darunter ein Blech einschieben. Am Dampfgarer die Funktion Dämpfen 100° C einstellen und die Ente 1 Stunde garen. Danach die Ente heraus nehmen und die Frühlingszwiebel entfernen.

  4. Den Kombi-Dampfgarer mit der Funktion Heißluft auf 190° C vorheizen. Die Haut der Ente mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Ente auf einem Backblech 30 Minuten garen. In der Zwischenzeit 2 EL Sojasoße mit dem Honig in eine Schale geben und verrühren.

  5. Nach 30 Minuten Garzeit die Ente mit der Sojasoße einstreichen. Die Backofen-Temperatur auf 250° C hochstellen und die Ente ca. 5 Minuten darin garen, bis die Haut leicht gebräunt ist. Den Vorgang unbedingt beobachten, damit die Ente nicht verbrennt.

  6. Für die Soße Pflaumenmus, Zucker, Essig und Chutney in einer Schale verrühren. Die Frühlingszwiebeln fein hacken und in eine separate Schale geben.

  7. Die Ente auf einer Servierplatte anrichten und mit den Orangenscheiben und der Petersilie garnieren. Die Pflaumensoße und die Frühlingszwiebeln dazu reichen zum Dippen.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 Ente, küchenfertig

½ TL gemahlener Zimt

½ TL gemahlener Ingwer

½ TL geriebene Muskatnuss

½ TL gemahlener weißer Pfeffer

½ TL gemahlene Nelken

3 EL Sojasoße

1 EL Honig

1 Orange, in Scheiben geschnitten

1 EL frische Petersilie, gehackt, zum Garnieren

5 Frühlingszwiebeln

½ Tasse Pflaumenmus

½ TL Zucker

½ TL weißer Essig

¼ Tasse fein gehacktes Chutney

 

Gerät: Dampfgarer

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 70 g

Eiweiß 295 g

Fett 277 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 4062 kcal

Portion 677 kcal

Portion 1,0 BE