Rinderfilet

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Eine Grillpfanne auf das Kochfeld stellen und mit höchster Leistungsstufe aufheizen.

  2. Das Filet waschen, trocken tupfen. etwas Öl in die Pfanne geben und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten.

  3. Das angebratene Fleisch auf ein Backblech legen und das Bratenthermometer einstecken. Backblech in den Backofen schieben und das Bratenthermometer am Backofen einstecken.

  4. Das Programm Zartgaren auswählen und eine Kerntemperatur von 59°C einstellen. Das Fleisch benötigt ca. 2,5 Stunden zum Garen.

  5. Nach dem Garen das Rinderfilet aus dem Backofen nehmen und ca. 4 Minuten ruhen lassen. anschließend aufschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Tipp: Sollte ihr Backofen kein Zartgarprogramm haben, dann können Sie auch die Funktion Heißluft einstellen und eine Gartemperatur von 80°C.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 Rinderfilet (ca. 1000 g)

1 EL Öl

Salz

Frisch gemahlener Pfeffer

 

Gerät: Kochfelder & Backofen

Funktion: Zartgaren

Temperatur: 59°C

 

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 1 g

Eiweiß 64 g

Fett 22 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 466 kcal

Portion 116 kcal

Portion 0 BE