Seebarsch in Blätterteig

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Den Blätterteig sehr dünn ausrollen und in 4 Fischformen schneiden, die etwas größer sind als die Barsche.
  2. Zwei Fischformen auf ein gefettetes Backblech legen und die Fische darauf legen.
  3. Die Zutaten für die Füllung mischen und die Fische damit füllen.
  4. Die Seebarsche mit den übrigen zwei Blätterteigformen abdecken. Die Seiten mit Eigelb einstreichen und fest andrücken.
  5. Mit einem Messer Kopf und Schuppen auf den Blätterteig zeichnen.
  6. Betriebsart Profibacken 200°C starten und die Seebarsche 25 Minuten gar und goldbraun backen.
  7. Die Blätterteigkruste am Tisch entfernen und die Fische mit etwas Fleur de Sel abschmecken.   

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 - 6):

2 Seebarsche, je ca. 1 kg, gesäubert und gewaschen
600 g Blätterteig
1 Eigelb
Fleur de Sel


Füllung:
1-2 Stangen Staudensellerie, sehr fein geschnitten
1 Bund Estragon, sehr fein geschnitten
1 EL Fenchelsamen

 

Gerät: Kombi-Dampfgarer EKDG oder EEBD
Funktion: Profi-Backen
Temperatur: 200 °C
Dauer: 1 1/4

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.