Spargel im Roastbeef-Mantel

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Fleisch kurz und kräftig von allen Seiten anbraten, würzen, in eine temperaturbeständige Form legen und das Bratenthermometer einstecken. Den Rost in den Backofen einschieben und die Form darauf stellen. Funktion Zartaren mit Kerntemperatur wählen und 58°C einstellen (Dauer min. 2,5 Stunden). Nach dem Garen das Fleisch aus dem Gerät nehmen und mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen.
  2. Den geschälten Spargel auf das gelochte Garblech legen und bei 100°C ca. 25 Minuten dämpfen. Zum Auffangen der Flüssigkeit das flache Garblech in die unterste Einschubebene schieben.
  3. Fleisch in dünne Scheiben schneiden.
  4. 4-5 Stangen Spargel mit drei Scheiben Fleisch umwickeln. Das Ganze auf einem Teller anrichten und mit Kartoffelschaum servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Personen):

800 g Roastbeef
3 EL Pflanzenöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
nach Geschmack
16-20 Stangen weißer Spargel, geschält
Die Schalen des Spargels auf das Lochblech geben und dann den geschälten Spargel darauf legen. Dadurch wird der Geschmack intensiver.

 

Gerät: Kombi-Dampfgarer EKDG oder EEBD
Funktion: Zartgaren
Temperatur: 100 °C
Dauer: ca. 3 Stunden