Thunfisch mit gerösteten Tomaten

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Limette waschen, von der Schale Zesten reißen, anschließend auspressen. Die Hälfte des Saftes mit den Zesten und dem Knoblauch zusammen in eine flache Schale geben und mit 4 Esslöffeln Olivenöl vermischen.
  3. Rosmarinnadeln sehr fein hacken. Die Hälfte davon mit der Hälfte der Thymianblätter zum Öl geben und verrühren. Fisch nebeneinander in die Schale mit der Marinade legen, abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Nach 15 Minuten die Thunfischfilets wenden.
  4. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Tomaten waschen, der Länge nach halbieren und in eine hitzebeständige Form mit der Schnittfläche nach oben legen. Anschließend die Zwiebeln schälen, halbieren, in Achtel schneiden, zwischen die Tomaten legen. Jeweils die zweite Hälfte des Rosmarins und der Thymianblätter darüber streuen.
  6. Mit 4 Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Form mit den Tomaten in den vorgeheizten Backofen stellen 30 Minuten rösten, bis sie gar und leicht gebräunt sind.
  7. Grill auf Stufe 5 vorheizen.
  8. Thunfischfilets aus der Marinade nehmen, Marinade-Reste entfernen und auf dem vorgeheizten Grill legen. Von jeder Seite ca. 4-5 Minuten grillen.
  9. Thunfisch mit Tomaten-Zwiebel-Gemüse anrichten und bei Bedarf mit der Marinade oder dem restlichen Limettensaft beträufeln.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 Knoblauchzehe
1 Limette (Bio)
8 EL Olivenöl
1-2 Zweige Rosmarin (frisch)
1-2 Zweige Thymian (frisch)
4 Thunfischfilets (je ca. 150 g / 2 cm dick)
6 Flaschentomaten
2 rote Zwiebeln
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Gerät: Lavasteingrill & Einbau-Backofen
Funktion: Grillen & Ober-/Unterhitze
Dauer: ca. 60 Minuten inkl. Marinier- und Garzeit