Turnip Cake - Rüben-Kuchen

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

    1. Wurst, Garnelen und gesalzenen Rettich in kleine Stücke schneiden Weißen Rettich schälen und fein raspeln.

    2. Reismehl und Weizenmehl in eine Schale geben und miteinander vermischen.

    3. Eine Pfanne auf das Kochfeld stellen und bei hoher Kochstelleneinstellung aufheizen. Öl, Wurst, Garnelen und gesalzenen Rettich hinein geben und anbraten. Nach dem Anbraten auf einen Teller geben und beiseite stellen.

    4. Knoblauch und geriebenen Rettich in der Pfanne bei mittlerer Kochstelleneinstellung dünsten, bis der Rettich weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    5. Das Kochfeld ausschalten. Mehl und Wasser in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermengen.

    6. Die angebratene Wurst, die Garnelen und den gesalzenen Rettich zufügen und unterheben.

    7. Die Masse in temperaturbeständige Formen fülle und auf einem Rost im Dampfgarer mit der Funktion Dämpfen 100° C ca. 45-60 Minuten garen. Anschließend heraus nehmen und abkühlen lassen.

    8. Vor dem Servieren die Kuchen aus der Form lösen und kurz in einer Pfanne anbraten.

     

    Tipp: Die Gewürze können ganz nach Belieben variiert werden. Zum Gericht passen auch sehr gut chinesische Pilze oder getrocknete Muscheln.

     

    Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

    Kommentare

    Bewertung

    Zutaten (für 2 Portionen):

    350 g weißer Rettich

    60 g Reismehl

    4 TL Weizenmehl

    ½ Chinesische Wurst

    20 g getrocknete Garnelen

    20 g gesalzener Rettich

    60 ml Wasser

    ½ TL getrockneter Knoblauch

    ½ TL Salz

    ½ TL Pfeffer

    Öl zum Braten

     

    Gerät: Dampfgarer

    Funktion: Dämpfen

    Temperatur: 100°C

     

     

     

    Nährwertangaben

    Kohlenhydrate 65 g

    Eiweiß 28 g

    Fett 36 g

     

    Kalorien / Broteinheiten

    Rezept 703 kcal

    Portion 352 kcal

    Portion 2,7 BE