Wildschweinsteaks mit schwarzem Holunderbeersirup

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Mit dem Blätterteig eine gefettete Quicheform auslegen.
  2. Weißkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Den Kohl auf einem gelochten Garblech (Dampfgarer-Zubehör) verteilen und bei 100°C ca. 15 Min. dämpfen.
  3. Eier und Schmand verrühren.
  4. Den Käse reiben, unter die Eiermasse geben. Das Ganze kräftig abschmecken.
  5. Räucherlachs in Streifen schneiden, mit dem etwas abgekühlten Weißkohl vorsichtig vermengen und anschließend in die Quicheform füllen.
  6. Die Eier-Käsemasse darüber gießen. Quiche auf dem Rost in den Garraum schieben und mit der Funktion Profibacken bei 160°C ca. 35 Minuten garen.
  7. Anschließend in Stücke schneiden und servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 frischer Blätterteig
etwas Butter
750 g Weißkohl
6 Eier
250 g Schmand
200 g Höhlenkäse oder Butterkäse
Muskat
Pfeffer, frisch gemahlen
Salz
250 g Räucherlachs


TIPP: Anstatt Räucherlachs kann auch in Scheiben geschnittene Cabanossi verwendet werden.

 

Gerät: Kombi-Dampfgarer EKDG oder EEBD
Funktion: Profi-Backen
Temperatur: 160 °C
Dauer: 35 Minuten