Erdbeer-Paprika-Konfitüre mit Pfefferminznote

Kategorie: Konfitüren / Marmeladen / Chutneys

 

 

Zubereitung:

  1. Paprikaschoten entkernen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden.

  2. Erdbeeren waschen, putzen und nach Bedarf halbieren.

  3. Pfefferminzblätter zupfen und diese in sehr schmale Streifen schneiden.

  4. Öl in einem großen Topf erwärmen und darin die Paprikastreifen andünsten, dabei sollten diese keine Bräunung bekommen. Mit aufgelegtem Deckel und bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten garen lassen.

  5. Anschließen die Erdbeeren mit dem Gelierzucker dazugeben und unterrühren. Dann die Hitze auf höchste Stufe stellen und unter ständigem Rühren alles zum Kochen bringen. Nach 3 minütigem sprudelnden Kochen kann die Konfitüre abgefüllt werden.

  6. Konfitüre kann auch zu Süßspeisen gereicht werden.

    Kommentare

    Bewertung

    Zutaten (für 6 Gläser):

    1 EL Pflanzenöl
    250 g Spitzpaprika, rot
    750 g Erdbeeren
    500 g Gelierzucker, 2:1 (für
    Erdbeeren)
    1/2 Bund Pfefferminze

     

    Gerät: Kochfelder
    Dauer: 40 Minuten