Thai Steak Salat

Kategorie: Vorspeise / Tapas

 

 

Zubereitung:

  1. Das Öl und die Butter erhitzen und die Steaks von beiden Seiten ca. ½ -1 Minute scharf anbraten.
  2. Die Steaks auf das Backblech legen und in Einschubebene 1 in den Ofen schieben.
  3. Die Betriebsart Zartgaren einstellen und den Kerntemperaturfühler in ein Steak stecken und auf 53° Kerntemperatur stellen. Danach den Vorgang starten und die Steaks 3 Stunden garen.
  4. Die Zutaten für den Salat mischen.
  5. Alle Zutaten für das Dressing verrühren.
  6. Den Salat auf 4 Teller verteilen.
  7. Die Steaks in dünne Scheiben schneiden, auf den Salat legen und mit reichlich Dressing beträufeln.
  8. Mit Sesam garnieren und sofort servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

4 Steak (ca. 500 g)
2 EL Erdnussöl
1 EL Butter


Salat::
200 g Feldsalat
1 Römersalat, innere Blätter
100 g frische Minze, Blätter
2 Tomaten, in Stücke geschnitten
1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
1 Karotte, gerieben


Dressing::
4 EL Erdnussöl
1 EL Sesamöl
1 Limone, Saft
3 EL süße Chilisoße
1 EL Waldfrüchte Sirup
1 TL Salz
Sesam zum Garnieren

 

Gerät: Kombi-Dampfgarer EKDG oder EEBD
Funktion: Zartgaren
Temperatur: 53 °C
Dauer: 3 Stunden und 10 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.