Ziegenkäse-Tomaten-Türmchen auf Feldsalat

Kategorie: Vorspeise / Tapas

 

 

Zubereitung:

  1. Die Ziegenkäse-Taler für 20 Minuten in denGefrierschrank stellen.

  2. Wasser in einem Topf auf der Kochfläche zum Kochen bringen. Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einritzen. Wenn das Wasser kocht, die Tomaten für ca. 10 Sekunden hinein geben. Anschließend herausholen, häuten und in Scheiben schneiden.

  3. Ziegenkäse aus dem Gefrierschrank nehmen und quer halbieren, so dass zwei Taler entstehen.

  4. Backofen mit der Funktion Ober-/Unterhitze auf 200°C vorheizen.

  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf mit etwas Abstand zueinander 4 Tomatenscheiben legen. Auf jede Scheibe einen Ziegenkäse-Taler setzen, mit Pfeffer, Honig und Thymian würzen. Auf den Ziegenkäse eine weitere Scheibe Tomate und Ziegenkäse setzen und ebenfalls würzen.

  6. Das Backblech mit den Tomaten-Ziegenkäse-Türmchen in den Backofen schieben und bei 200°C ca. 5 Minuten backen.

  7. In der Zwischenzeit den Feldsalat waschen, putzen und in eine Schüssel geben. Öl und Essig miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Vinaigrette über den Feldsalat geben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Salat auf 4 Teller verteilen und jeweils ein Ziegenkäse-Türmchen darauf setzen. Sofort servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

4 kleine Picandou-Ziegenkäse-Taler
4 Tomaten
200 g Feldsalat
3 EL Olivenöl
2 TL Honig
1 TL Thymiannadeln
1 EL Essig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

 

Gerät: Backöfen
Funktion: Ober-/Unterhitze
Temperatur: 200 °C
Dauer: ca. 35 Minuten

 

Tipp: Dazu passt sehr gut Baguette.