Brownies

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Butter und Schokolade zusammen im Dampfgarer schmelzen (oder im Wasserbad).
  2. Anschließend abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen.
  3. Betriebsart 160°C starten und den Ofen vorheizen (ca. 5 Minuten).
  4. Die Eier und das Vanille-Pulver zufügen und gut unterrühren. Den Zucker zufügen und ein weiteres Mal gut unterrühren.
  5. Mehl, Backpulver und Salz zufügen und unterheben. Wenn der Teig zu trocken ist und sich nicht miteinander verbindet noch etwas geschmolzene Butter unterrühren.
  6. Den Teig auf das Backblech gießen und in Einschubebene 1 in den Backofen schieben.
  7. Den Teig 35 - 40 Minuten gar und luftig backen.
  8. Viereckige Brownies schneiden und warm, mit etwas Marmelade und/oder Sahne als Dessert oder zum Kaffee servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 6 - 10 Personen):

150 g dunkle Schokolade (min. 70% Kakao)
3/4 Tasse Mehl
2/3 Tasse Zucker
2 Eier
1/2 Tasse geschmolzene Butter
1 TL Vanille-Pulver
1/4 TL Backpulver
1/5 TL Salz
4 EL Marmelade zum Garnieren
evtl:

 

Gerät: Backofen EEB
Funktion: Heißluft
Temperatur: 180 °C
Dauer: 45 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.

Abonnieren