Gebratene Aprikose mit Minze und Creme Fraiche

Kategorie: Dessert

 

 

Zubereitung:

  1. Olivenöl und den Honig in eine Pfanne geben. Pfanne auf eine Kochfläche stellen und bei mittlerer Kochstufeneinstellung langsam erwärmen.
  2. Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen und mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne setzen. Minze waschen, trocken tupfen und zu den Aprikosen in die Pfanne geben. Aprikosen langsam in der Öl-Honig-Mischung braten.
  3. In der Zwischenzeit eine weitere (beschichtete) Pfanne auf die Kochfläche stellen und auf mittlerer Temperatur aufheizen. Pininenkerne hineingeben und vorsichtig von allen Seiten goldbraun rösten.
  4. Zum Servieren die heißen Aprikosen auf Portionsteller verteilen. Jeweils 1 Löffel Creme fraiche daneben anrichten und mit Pinienkernen bestreuen. Etwas von dem Aprikosen-Honig-Sud darüber träufeln und sofort servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

12 frische Aprikosen
200 g Creme fraiche
4 Zweige Minze
4 EL Pinienkerne
2 EL Lavendel- oder
Akazienhonig
30 ml Olivenöl

 

Gerät: Kochfläche
Dauer: ca. 25 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.

Abonnieren