Tiramisu

Kategorie: Dessert

 

 

Tiramisu

Zubereitung:

  1. 500 ml Kaffee mit dem Kaffeevollautomat kochen. Kaffee im Kühlschrank kalt werden lassen und
    anschließend mit dem Rum vermengen.

  2. Sahne in eine Rührschüssel geben, mit dem Handrührgerät steif schlagen und kalt stellen.

  3. Aus der Vanilleschote das Mark heraus kratzen und zusammen mit dem Eigelb, Zucker und Wein in einen Topf füllen.

  4. Topf auf das Kochfeld stellen und die Sonderstufe "Warmhalten" einschalten. Die Masse zu einem festen Schaum aufschlagen. Anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  5. Die abgekühlte Masse mit der Mascarpone vermengen. Zum Schluss die Sahne vorsichtig unterheben.

  6. Löffelbiskuits vorsichtig in einem Gefrierbeutel zerdrücken. Den Boden eines Glases mit den
    Löffelbiskuitbröseln ausstreuen und mit dem Kaffee beträufeln. Etwas von der Mascarponemasse darüber verteilen. Diesen Vorgang noch einmal oder zweimal wiederholen. Weitere Gläser auf die gleiche Weise füllen, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

  7. Die gefüllten Gläser mindestens 90 Minuten im Kühlschrank auskühlen lassen.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

500 g Mascarpone

500 ml Kaffee

100 ml Sahne

50 g Zucker

4 Eigelb

1 Vanilleschote

3-5 EL Rum

ca. 8 Löffelbiskuits

 

Gerät: Kochfelder

Sonderfunktion: Warmhalten

Dauer: ca. 120 Min. inkl. Kühlzeit

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.

Abonnieren