Räucherlachs-Nocken

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Den geschnittenen Räucherlachs und die Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Pürierstab steif pürieren.
  2. Die restlichen Zutaten für die Nocken zufügen und vorsichtig unterheben.
  3. Mit zwei kleinen Löffeln Nocken aus der Masse formen und auf das ungelochte Blech des Dampfgarers legen.
  4. Das Blech in den Dampfgarer schieben und mit der Funktion Dämpfen 100°C für 10 – 12 Minuten dämpfen.
  5. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Soße in eine Schüssel geben. Alles gut miteinander verrühren und abschmecken.
  6. Zum Servieren etwas von der Honig-Dill-Soße auf einen Teller geben und die Nocken darauf setzen. Zusammen mit dem Baguette servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 1 Backblech):

Für die Nocken

150 g Räucherlachs, klein geschnitten

100 ml Sahne

200 g Magerquark

2 Eigelb

1/4 TL Salz

1 Prise Pfeffer, gemahlen

3 EL Knödelpulver (30g)

2 EL Petersilie, fein geschnitten

 

Für die Soße

10 g Honig

1 Bund Dill

150 g Schmand

1/2 TL Essig

2 EL Olivenöl

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer, gemahlen

 

Als Beilage

200 g Baguette

 

Gerät: Dampfgarer
Funktion: Dämpfen
Temperatur: 100°C

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 195 g

Eiweiß 86 g

Fett 104 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 2118 kcal

Portion 530 kcal

Portion 4,1 BE

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.

Abonnieren