Gemüsesuppe

Kategorie: Vorspeise / Tapas

 

 

Zubereitung:

Zubereitung Suppe:

  1. Das Hähnchen zerlegen und in einen Topf geben. Suppengemüse putzen, waschen, klein schneiden und zu dem Hähnchen in den Topf geben. So viel Wasser zugießen, das alles bedeckt ist.

  2. Den Topf auf das Kochfeld stellen und aufkochen. Anschließend die Kochstellenleistung so zurückschalten, dass die Flüssigkeit für ca. 90 Minuten leicht köchelt.

  3. Die Suppe nach dem Kochen durch ein Sieb gießen. Dabei die Flüssigkeit auffangen.

Zubereitung Einlage:

  1. Tomaten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Zucchini und Möhren waschen, bei Bedarf schälen und in Würfel schneiden. Paprika waschen, vierteln, Kerne und weiße Häutchen entfernen, in Streifen schneiden. Staudensellerie waschen und in Rauten schneiden. Schalotten schälen und in Würfel schneiden.

  2. Olivenöl in einen Topf geben, auf das Kochfeld stellen und auf Stufe 7 aufheizen. Schalotten zugeben und glasig anschwitzen. Möhren zufügen und 3 Minuten mit garen.

  3. Das restliche Gemüse zufügen und weitere 5 Minuten anbraten, leicht würzen und mehrmals wenden.
      
  4. Die aufgefangene Hühnerbrühe zugießen. Am Kochfeld die Sonderstufe "Pasta Funktion" 94°C
    einstellen, den Deckel auflegen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

  5. Anschließend abschmecken und zusammen mit etwas Brot servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

Für die Suppe:

1 Freilandhuhn

1 Bund Suppengemüse

Kräuter nach Belieben

 

Für die Einlage:

2 Tomaten, entkernt und in Würfel geschnitten

1 Zucchini, in Würfel geschnitten

2 Möhren, geschält und in Würfel geschnitten

1 rote Paprika, in Streifen geschnitten

2-3 Stangen Staudensellerie in Rauten geschnitten

2 Schalotten in Würfel geschnitten

1 l Hühnerbrühe

Olivenöl

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

 

Gerät: Kochfelder

Temperatur: -

Dauer: ca. 120 Minuten inkl. Vorbereitung

 

 

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.

Abonnieren