Mezzelune Pasta mit Zitronenmelisse

Kategorie: Vorspeise / Tapas

 

 

Zubereitung:

  1. Zutaten für die Füllung mischen.
  2. Mehl und Salz auf ein Brett sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier aufschlagen und  in die Vertiefung geben. Mit einer Gabel die Eier vorsichtig mit dem Mehl vermischen. Anschließend mit den Händen ca. 10 Minuten das Ganze zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Teig in 4 Stücke teilen, übereinander legen und zusammen ausrollen. Teig ausstechen oder schneiden und auf jedes Teigstück ca. 2 TL von der Füllung geben. Mezzelune (Teigtaschen) formen (siehe Foto).
  4. Eine temperaturbeständige Schale mit ca. 4 Liter siedendes Wasser füllen. Eine Prise Salz zufügen und die Mezzelune hinein geben. Die Schüssel in den Garraum schieben, Betriebsart Dämpfen 100°C starten und die Mezzelune ca. 15 Minuten „al dente“ Dämpfen.
  5. Mezzelune auf 4 oder 6 Teller verteilen, mit Parmesan und einer Prise Fleur de Sel bestreuen. Etwas Olivenöl darüber gießen und mit Chili und Zitronenmelisse garnieren. Sofort servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 - 6 Personen):

Pastateig::
4 Eier
100 g Hartweizenmehl
300 g Mehl
1 Prise Salz


Füllung::
100 g Ricotta
100 g Pilze nach Wahl, sehr fein gehackt
1/4 rote Chili, ohne Samen, sehr fein geschnitten
1/2 Zitrone (Zesten)
1 TL Majoran, getrocknet
2 EL frische Zitronenmelisse, fein gehackt
4 EL Parmesankäse, gerieben
1/2 TL Salz
Olivenöl Extra, nach Geschmack
2 EL frische Zitronenmelisseblätter
1 EL Parmesan, gerieben
1/4 rote Chili, ohne Samen, in dünne
Ringe geschnitten
Fleur de Sel, nach Geschmack
Nudelmaschine oder Teigrolle
Mezzeluneform oder runde
Ausstechform Ø 5 cm

 

Gerät: Dampfgarer EKDG, EEBD, EDG
Funktion: Dämpfen
Temperatur: 100 °C
Dauer: 40 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.

Abonnieren