Nougat-Törtchen

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Nougatmasse in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Backförmchen einfetten.
  3. In jede der 12 Backförmchen etwas Teig einfüllen. Jeweils einen Esslöffel von der Nougatmasse auf den Teig geben. Anschließend den restlichen Teig auf alle  Backförmchen aufteilen.
  4. Die Backform in den Backofen schieben und mit der Funktion Heißluft bei 180°C ca. 35-40 Minuten backen.
  5. Nach dem Backen die Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen und abkühlen lassen.
  6. Zum Schluss die Törtchen nach Belieben verzieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

250 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanilin-Zucker
3-4 Eier
500 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
1/8 l Milch
250 g Nougatmasse
2 EL Rum
Zum Verzieren (nach Belieben):
Kuvertüre (hell oder dunkel)
2 Zucker-Deko

 

Gerät: Backofen EEB
Funktion: Heißluft
Temperatur: 180 °C
Dauer: ca. 50 Minuten inkl. Verierzeit

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.