Nussecken

Kategorie: Backwaren / Brot / Kuchen

 

 

Zubereitung:

  1. Fettpfanne (Zubehör Backofen) fetten.

  2. Alle Zutaten für den Boden in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.

  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Backblechgröße ausrollen, dann in die Fettpfanne legen.

  4. Boden mit der Aprikosenmarmelade bestreichen.

  5. Für die Nussmasse Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und Wasser in einen Topf geben und auf das Kochfeld stellen. Bei mittlerer Kochstelleneinstellung erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Nüsse zufügen und alles gut miteinander vermengen.

  6. Die Nussmasse auf der Aprikosenmarmelade gleichmäßig verteilen und glattstreichen.

  7. Fettpfanne in den Backofen schieben und mit der Funktion Heißluft bei 160°C ca. 25 Minuten backen. Anschließend heraus nehmen und auskühlen lassen.

  8. Die Kuvertüre in einen Topf geben und auf dem Kochfeld mit der Sonderfunktion „Schmelzen“ schmelzen.

  9. Die ausgekühlten Nussecken zunächst in Quadrate, dann in Dreiecke schneiden.

  10. Zwei Ecken jeder Nussecke in die Kuvertüre tauchen oder mit einem Backpinsel bestreichen. Gut auskühlen lassen.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 1 Blech,
ca. 50 Stück):

Für den Boden

300 g Mehl

1 TL Backpulver

130 g Zucker

2 P. Vanillin-Zucker

2 Eier

130 g weiche Butter

 

Zum Bestreichen

4 EL Aprikosenmarmelade

 

Für die Nussmasse

200 g Butter

200 g Zucker

2 P. Vanillin-Zucker

4 EL Wasser

200 g gemahlene Haselnüsse

200 g gehackte Haselnüsse

 

Zum Verzieren

200 g Kuvertüre

 

Gerät: Backofen & Kochfeld
Funktion: Heißluft
Sonderfunktion Kochfeld: Schmelzen
Temperatur: 160°C

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 732 g

Eiweiß 82 g

Fett 623 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 9139 kcal

Portion 182,6 kcal

Portion 1,3 BE