Tiramisu-Torte

Kategorie: Kuchen

 

 

Zubereitung:

 

  1. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Backofen mit der Funktion Ober-/Unterhitze auf 180°C vorheizen.

  2. Für den Biskuitteig Eier, Zucker und V anillin-Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät so lange aufschlagen, bis eine schaumige Masse entstanden ist.

  3. Mehl und Speisestärke auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse in die vorbereitete Backform füllen, auf einem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Minuten backen.

  4. Nach dem Backen den Biskuitboden kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen, das Backpapier entfernen und ganz auskühlen lassen.

  5. Kaltes Wasser in einen kleinen Topf geben und die Gelatine darin 5 Minuten einweichen.

  6. Eier trennen. Eigelb und Puderzucker in eine Rührschüssel geben und schaumig aufschlagen. Rum, Mascarpone, Zitronenschale und -saft zugeben und alles miteinander verrühren.

  7. Butter schmelzen. Unter die Eimasse rühren.

  8. Gelatine aus dem Wasser nehmen und leicht ausdrücken. Wasser weggießen und die Gelatine zurück in den Topf geben. Den Topf auf das Kochfeld und die Gelatine bei kleiner Leistungsstufe flüssigwerden lassen. Der Topfboden darf dabei nur leicht warm werden, sonst überhitzt die Gelatine. Die Gelatine ebenfalls unter die Eimasse rühren.

  9. Den Biskuitboden zweimal waagerecht durchschneiden und alle Böden mit Kaffee beträufeln.

  10. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Ein Drittel der Mascarponecreme darauf verteilen, den zweiten Boden darauf legen und wieder mit einem Drittel der Mascarponecreme bestreichen. Mit dem letzten Boden abdecken.

  11. Den Tortenring entfernen, die Torte rundherum mit der restlichen Creme bestreichen und kalt stellen.

  12. Kurz vor dem Servieren den Kakao mit dem Puderzucker mischen und über die Torte sieben. Sahne steif schlagen und die Torte mit Sahnetupfen verzieren.

 

Tipp: Die Torte kann Portion selbstverständlich auch in einer eckigen Springform gebacken werden.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 1 Kuchen / 16 Stücke):


Für den Biskuitboden:

6 Eier

150 g Zucker

1 P. Vanilllin-Zucker

100 g Mehl

100 g Speisestärke

 

Für die Füllung:

3 Blatt weiße Gelatine

7 Eigelb

250 g Puderzucker

2 EL Rum

600 g Mascarpone

1 Bio-Zitrone (Schale und Saft)

125 g Butter


Zum Verzieren:

125 ml starker, kalter Kaffee

2 EL Kakao

1 EL Puderzucker

200 g Sahne

 

Gerät: Backofen
Funktion: Ober-/Unterhitze
Temperatur: 180 °C
Dauer: ca. 70 Minuten inkl. Backzeit

Nährwertangaben:

Kohlenhydrate 609 g

Eiweiß 80 g

Fett 492 g

Kalorien / Broteinheiten:

Rezept 7430 kcal

Portion 464 kcal

Portion 3,2 BE

 

 

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.