Beshbarmak

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

 

  1. Fleisch in einem großen Topf vollständig mit Wasser bedecken und auf dem Kochfeld bei größter Kochstelleneinstellung zum Kochen bringen. Nach dem Ankochen die Kochstelleneinstellung herunterschalten. Den entstandenen Schaum entfernen, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt zufügen und das Ganze bei schwacher Hitze 2 Stunden köcheln lassen. Kazy in einen zweiten Topf geben und ebenso verfahren.

  2. Nach dem Kochen das Fleisch und Kazy herausnehmen und beiseite stellen. Abgekühlt jeweils Scheiben von ca. 0,5 cm schneiden.

 

Zubereitung Teig

  1. Mehl, Wasser, Ei und eine Prise Salz in einer Rührschüssel mit dem Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Beiseite stellen und 40 Minuten ruhen lassen.

  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Einen Topf mit Wasser bei höchster Kochstelleneinstellung zum Kochen bringen. Die Teigstreifen hinein geben und wenige Minuten garen.

  3. Zwiebeln waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in grobe Stücke schneiden. Einen kleinen Topf mit etwas von der Fleischbrühe auf dem Kochfeld bei mittlerer Kochstelleneinstellung erhitzen. Zwiebeln und Tomaten zufügen und wenige Minuten darin garen.

  4. Kurz vor dem Servieren das Fleisch, z. B. im Dampfgarer mit der Regenerier-Funktion, erhitzen. Zum Anrichten etwas von den Teigstreifen auf eine große Platte geben, dann das Fleisch und Kazy darauf verteilen. Zum Schluss die Tomaten und Zwiebeln darüber geben und mit frischen Kräutern bestreuen. In separaten Schalen etwas von der Brühe anrichten und zum Gericht servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 12 Portionen):

 

1,5 kg Fleisch (Lamm oder Rind) mit Knochen

Wasser

1 kg Kazy (Fleischspezialität aus Kasachstan)

4 Tomaten

4 Zwiebeln

5 Pfeffer

4 Lorbeerblatt

Salz

frische Kräuter

 

Für den Teig

500 g Mehl

250 g Wasser

1 Ei

Salz


Gerät: Kochfelder

 

Nährwertangaben

Kohlenhydrate 409 g

Eiweiß 500 g

Fett 421 g

 

Kalorien / Broteinheiten

Rezept 7641 kcal

Portion 637 kcal

Portion 2,8 BE

 

 

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.