Gefüllte Paprika

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Eine Pfanne auf das Kochfeld stellen und auf hoher Leistungsstufe aufheizen. Die Hälfte der Zwiebeln mit 20 g Fett in die Pfanne geben und andünsten.

  2. Den Reis zugeben und anrösten. Mit 125 ml Brühe ablöschen und einmal aufkochen lassen. Pfanne mit Deckel verschließen und den Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

  3. Tomaten putzen, waschen und würfeln. Nach der halben Garzeit zum Reis geben.

  4. Von der Bratwurst die Haut entfernen. Die Bratwurst etwas klein drücken.

  5. Wenn der Reis gar ist, die Brätmasse untermischen.

  6. Den Backofen mit der Funktion Heißluft auf 180°C vorheizen.

  7. Von den Paprika einen Deckel abschneiden. Die Paprika putzen und waschen.

  8. Reismasse in die Paprika füllen und die Deckel auflegen.Die Paprika in eine temperaturbeständige Auflaufform stellen und die restliche Brühe angießen. Die Auflaufform auf einem Rost in den Backofen schieben und 35-40 Minuten garen.

  9. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Eine Pfanne auf das Kochfeld stellen und auf mittlerer Kochstelleneinstellung aufheizen. Restliche Fett und die restlichen Zwiebeln hineingeben und andünsten. Pilze zufügen und anschwitzen.

  10. Die Pilze mit der Sahne ablöschen. Mehl mit etwas kaltem Wasser anrühren, anschließend zur Sahne geben und alles einmal aufkochen lassen.

  11. Kräuter waschen, fein schneiden und zur Soße geben.

  12. Paprika zusammen mit der Soße servieren.

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

2 Zwiebeln

40 g Butter

125 g Langkornreis

180 ml Gemüsebrühe

2 Tomaten

1 ungebrühte feine Bratwurst (ca. 150 g)

4 Paprikaschoten

200 g Champignons

100 ml Schlagsahne

20 g Mehl

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

1 Bund Petersilie

1 Bund Schnittlauch

 

Gerät: Kochfelder & Backofen



Nährwertangaben:

Kohlenhydrate 125 g

Eiweiß 47 g

Fett 100 g

 

Kalorien / Broteinheiten:

Rezept 1633 kcal

Portion 408 kcal

Portion 2,6 BE

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.