Gemüse-Lasagne

Kategorie: Hauptspeise

 

 

Zubereitung:

Zubereitung Tomatensugo:

  1. Tomaten waschen, Strunk entfernen und grob zerkleinern.
  2. Butter und Olivenöl in einen Topf geben, diesen auf das Kochfeld stellen und bei mittlerer Kochstelleneinstellung erhitzen. Möhren, Selleriewürfel, Zwiebelwürfel und Knoblauch in den Topf geben und darin glasig anschwitzen.
  3. Anschließend Tomatenmark zufügen, untermischen und kurz mitköcheln lassen. Zum Schluss frische Tomaten, Tomatensaft und geschälte Tomaten dazu geben und alles miteinander vermengen.
  4. Sauce einmal kräftig aufkochen lassen. Dann die Hitzezufuhr reduzieren und die Sauce für 45 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit die Sauce mit einem Kartoffelstampfer stampfen und mit den Gewürzen abschmecken.

Zubereitung Weiße Grundsauce:

  1. Butter in einen Topf geben und auf dem Kochfeld bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln zufügen und glasig anschwitzen.
  2. Mehl zugeben und unterrühren. Anschließend Sahne, Milch, Weißwein und Wasser zufügen und einmal aufkochen lassen.
  3. Champignons putzen, grob würfeln und zur Sauce geben.
  4. Ständig umrühren, damit nichts anbrennt. Die Sauce etwa 25 Minuten leicht köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Die Sauce mit einem Pürierstab pürieren und anschließend abkühlen lassen.

Zubereitung Gemüse-Lasagne:

  1. Gemüse putzen, schälen und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Anschließend das Gemüse auf ein gelochtes Garblech legen und in den Dampfgarer einschieben. Am Dampfgarer die Funktion Dämpfen 100°C einstellen und das Gemüse für 4 Minuten dämpfen.
  2. Den Backofen mit der Funktion Heißluft auf 180°C vorheizen.
  3. Ein Backblech mit etwas Öl bestreichen. 4 kleine Portionen Tomatensugo nebeneinander auf dem Backblech verteilen und vier Lasagne-Blätter darauf legen.
  4. Auf jedes Lasagne-Blatt zunächst 2 EL von der Grundsauce und 2 EL von der Tomatensauce verteilen. Anschließend etwas von dem Gemüse darauf legen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
  5. Diesen Schichtvorgang (Lasagneblatt, Grundsauce, Tomatensauce, Gemüse und Parmesan) so oft wiederholen, bis alle Zutaten verarbeitet sind.
  6. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Lasagne bei 180°C ca. 15 Minuten garen.
  7. Zum Servieren die Lasagne auf vorgewärmten Tellern verteilen.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

Zutaten Tomatensugo:
500 g reife Tomaten
2-3 Zwiebeln, geschält und gewürfelt
1/2 l Tomatensaft
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Möhren, gewürfelt
100 g Knollensellerie, gewürfelt
1 Dose geschälte Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 EL Butter
50 ml Olivenöl


Zutaten Weiße Grundsauce:
500 ml Sahne
500 ml Milch
200 ml Weißwein
200 ml Wasser
2 Zwiebeln, halbiert und in Streifen geschnitten
200 g Champignons
100 g Butter
2 EL Mehl


Zutaten Gemüse-Lasagne:
1 kg gemischtes Gemüse (z. B.: Süßkartoffel, Gelbe und Rote Paprika, Champignons, Zucchini, Zwiebel,K
etwas Butter
12 Lasagne-Blätter (bissfest abgekocht)
Weiße Grundsauce
Tomatensugo
Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer

 

Gerät: Backofen & Dampfgarer
Funktion: Heißluft
Dauer: ca. 90 Minuten