Antipasti

Kategorie: Vorspeise / Tapas

 

 

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen, der Länge nach vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in 5 cm lange Stücke schneiden.

  2. Eine Pfanne auf das Kochfeld stellen und auf Stufe 5 aufheizen.

  3. 2 EL Olivenöl zufügen und die Zucchini bei mittlerer Kochstufeneinstellung von allen Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Zucchini aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  4. Knoblauch in die Pfanne geben und bei mittlerer Kochstelleneinstellung leicht bräunen. Anschließend die Zucchini zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander vermengen.

  5. Backofen mit der Funktion Grillen auf 230°c vorheizen.

  6. Paprika waschen, trocken tupfen, der Länge nach halbieren, Kerngehäuse und Strunk entfernen. Die Paprikahälften mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Das Backblech in die oberste Einschubebene in den Backofen schieben und die Paprika ca. 10–15 Minuten grillen, bis die Haut schwarz wird und sich löst.

  7. Das Backblech aus dem Backofen nehmen, die Paprika mit einem Küchentuch abdecken und für 10–15 Minuten ruhen lassen.

  8. Danach die Haut von der Paprika abziehen und die Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stücke in eine Schüssel geben, 1-2 EL Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut miteinander verrühren und abschmecken.

 

Tipp: Eignet sich als Vorspeise oder als Beilage!

 

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich von unseren neuen Menü-Vorschlägen inspirieren!

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 6 Portionen):

2 Zucchini

1 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehen (gehackt)

2 rote Paprika

2 gelbe Paprika

1–2 EL Balsamico-Essig

Olivenöl nach Belieben

 

Gerät: Kochfelder & Backofen

Funktion Backofen: Grillen

Temperatur Backofen: 230 °C

 

Nährwertangaben:

Kohlenhydrate 44 g

Eiweiß 12 g

Fett 48 g

 

Kalorien / Broteinheiten:

Rezept 671 kcal

Portion 112 kcal

Portion 0,6 Be

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.