Schaumige Senfsuppe mit Käseplätzchen

Kategorie: Vorspeise / Tapas

 

 

Zubereitung:

  1. Betriebsart Heissluft 230°C starten und den Garraum vorheizen.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 8 Häufchen Käse (mit etwas Abstand zueinander) legen.
  3. Das Backblech in die Mitte des Garraums schieben und die Plätzchen 3 Minuten goldbraun backen. Anschließend die Plätzchen herausnehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.
  4. Eine helle Mehlschwitze bereiten: Butter schmelzen, mit einem Schneebesen so viel Mehl unterrühren, bis eine dicke, geschmeidige Masse entsteht (siehe Foto).
  5. Kalte Brühe in kleinen Mengen zufügen und bei mittlerer Kochstelleneinstellung ständig mit dem Schneebesen weiterrühren, bis eine gebundene, glatte und helle Suppe entsteht.
  6. Den Rest der Brühe zufügen und die Suppe kurz aufkochen.
  7. Suppe bei Bedarf durchsieben. Anschließend den Senf zufügen.
  8. Sahne zufügen und die Suppe mit den Stabmixer schaumig mixen.
  9. Mit Porree und Speckwürfel garnieren und mit den Käseplätzchen servieren.

Kommentare

Bewertung

Zutaten (für 4 Portionen):

1 l Rinderbrühe
125 ml Sahne
50 g Butter
5-6 EL Mehl
2 EL körniger Senf
100 g Speckwürfel, zerlassen
1/4 Stange Porree, in sehr dünne Ringe geschnitten
50 g Grana Padano oder Parmesan, gerieben


TIPP: Statt Speckwürfel kann man auch Garnelen verwenden und die Suppe mit einer Prise Salz abschmecken.

 

Gerät: Backofen EEB
Funktion: Heißluft
Temperatur: 230 °C
Dauer: 30 Minuten

Die besten Rezepte für zu Hause.
Viele leckere Rezepte von der Vorspeise über ausgefallene Hauptgerichte bis zum  Dessert erhalten Sie mit unserem Rezeptnewsletter. Jetzt registrieren.